Skip to main content

Frauentausch am Strand auf Fuerteventura

Frauentausch am Strand auf Fuerteventura

Es war ei toller Sommerurlaub auf Fuerteventura in dem spanischen Sommerparadies. Ich und meine Freundin Marion waren schon seit 4 Jahren ein Paar und sehr zufrieden mit unserem Sexleben wir tobten uns gerne aus und Sie war und ist auch die perfekte Mischung aus süss und versaut.
Mit ihrer dunklen Haut die immer sehr schnell braun wurde den dunklen langen Haaren und den tiefen braune. Augen hatte sie eine tolle südländische Ausstrahlung. Ihre Brüste mit den grossen Brustwarzen 80c passten genau so gut zu ihr wie ihr grosser und apfelförmiger und fester Hintern den ich nur zu gerne fest packte und streichelte.
Wir waren in einem tollen Club mit All Inclusive direkt am Strand an dem es auch einen FKK Bereich gab. Uns beide reizte das schon immer und da uns im Urlaub ja niemand kannte beschlossen wir am dritten Tag uns nackig an den FKK Strand zu begeben. Marion mit ihren süssen 20 Jahren würde sicher die jüngste Frau dort sein und auch alle Männerblicke auf sich ziehen aber das gefiel mir noch mehr! Wir suchten uns einen ruhigen Platz in einer Steinburg wo wir Wind und Sichtgeschützt waren. Vor diesem Plätzchen lag ein Paar um die 40 die Frau die ich mir sehr genau ansah war gross hatte langes schwarzes Haar braune Haut ein geiles verruchtes Gesicht eine blanke Muschi die sie breitbeinig präsentierte und grosse Silikonbrüste was man gleich erkannte ich schätzte sie auf D. Bei dem geilen Anblick dieser rattenscharfen Milf zuckte mein Schwanz sofort.
Wir zogen uns aus und Marion zeigte ihren nackten Körper der von der Sonnencreme geil glänzte ihr Pussy hatte sie mit einem breiten Streifen rasiert was mich verrückt machte weil sie so älter und weiblicher aussah. Aber zu dem Zeitpunkt hatte ich immer noch die geile ältere Frau im Kopf die mit ihrem Mann nur 5 Meter hinter der Steinburg lag.
Als wir so dalagen sagte Marion mit einem versauten Grinsen:
„Hast du den Mann da vorne gesehen der hatte aber nen grossen Schwanz wow!“
Ich konnte es nicht glauben mein verruchtes Luder gafft genau wie ich auf Fremde und geilt sich an
Seinem Schwanz auf den ich nicht mal gemerkt hatte weil ich die sexy Mutter anstarrte.
„Ach der hat dir wohl gefallen Babe hoffe mal so wie mein Schwanz!“ witzte ich
„Hast du auch die dicken Silikontitten seiner Frau gesehen?“
Sie lachte und meinte sie konnte nur noch auf den Riesenschwanz schauen.
Das Gespräch machte mich ungemein an und mein Schwanz war direkt hart und mit 19cm auch nicht sehr klein.
Wir machten uns einen Spass daraus beim Baden gehen langsam an den beiden geilen vorbei zu schlendernd damit wir möglichst viel sahen und die Beiden auch uns begaffen konnten was sie auch taten. Mal lag die geile Fotze auf dem Bauch und streckte ihren prallen braunen Fickarsch raus der mich fast verrückt machte und der noch schöner als der meiner Süssen war. Marion machte mich beim Sonnen immer richtig scharf mit ihren Dirty Talk. „Würd dir das gefallen wenn ich später auch mal so ne geile Mum wär mir prallen operierten Riesentitten und du mein potenter Ficker der es mir mit seinem Riesenschwengel hart besorgt?“
Ich stöhnte vor Geilheit und wichste meinen Schwanz dabei. „Jaja meine geile Milf die immer noch so versaut ist und es pervers liebt wie du!“
Sie lutschte mir den Schwanz dabei und ich rieb ihre geile Junge Fotze fest.
Nur die paar Meter war eine geile Milf mit fetten Silikoneutern hinter der Steinmauer und ich geilte mich mit meinem Schatz an ihr und ihrem Mann auf.
Ich konnte nicht anders und immer wieder hinüber zu gaffen während mir meine Kleine den Kolben hart lutschte und meine Eier knetete.
„Komm fick deine Milf mein Stecher“ stöhnte Marion mich an das lies ich mir nicht zwei mal sagen ich zog ihre Beine auseinander und drückte meinen Prügel in ihre klitschnasse und heisse Fotze und fing an sie tief zu stossen.
Wir stöhnten und das bekamen wohl auch die Beiden mit denn als Marion sich auf mich setzte kamen sie um die Ecke und lachten uns an.
„Oh wusstens wir doch dass ihr hier fickt habt uns ja lange genug angegafft und euch scharf gemacht“ lachte Sie mit ihren fetten Eutern die trotz Silikon noch leicht und sehr sexy hingen.
Sie stellten sich vor und kamen näher Sonja und Mike.
Sonja zog Mike an seinem Schwanz näher und wichste ihn dabei.
„Na können wir mitmachen ihr zwei?“
Wir waren total perplex und nickten nur ich fickte dabei Marion von unten.
Mike stellte sich genau neben Marion sein Riese stand hart und seine geile Frau kniete sich in den Sand und saugte dann hart dran und massierte seinen Arsch mit beiden Händen.
Ich konnte ihr dabei direkt zwischen die prallen Arschbacken sehen sah ihre blanke Möse und ihre Rosette was mich ganz verrückt machte. Ungefragt fasste ich an ihren Weiberarsch und drückte meinen Zeigefinger in ihrer fremde Muschi.
Sie stöhnte nur geil und Mike sagte wir könnten ja tauschen. Nun das war genau unser Traum. Also stieg Marion von meinem Schwanz und kniete sich vor ihn.
„Bitte ramm mir deinen Riesen in meine Jungmöse du geiler Hengst!!!“
Ich konnte meinen Ohren fast nicht trauen was hatte ich da nur für ein geiles Luder. Ich lag da mein Schwanz stand wie eine eins und glänzte in der Sonne von Marions Fotzensaft ich wichste mich als Mike ihr seinen Pferdeprügel langsam in ihr enges Loch versenkte und dabei laut aufstöhnte. Er war sicher 25cm lang und 7cm breit aber mein Schatz genoss jeden Zentimeter.
Seine Frau die geile Sonja kam zu mir und setzte sich auch einfach auf meinen steinharten Schwanz der in ihre göttliche Mumfotze glitt und dabei schmatzte ich war im Himmel. Sie ritt wie wild meinen Schwengel und ihre dicken unechten Euter knetete ich richtig hart durch auch die grossen Nippel kamen nicht zu kurz.
Dabei stöhnte sie geil und feuerte Mike ihren Ehemann noch an „Ja fick die Teeniefotze mein Stecher gibs ihr richtig in ihre unverbrauchte Pussy“
befahl sie und packte gleichzeitig mit einem festen Griff meine vollen Eier „Jaaa das gefällt dir Martin du Junghengst was komm saug Mama die Nippel hart du notgeiler Schwanz!!!“
Ich stöhnte nur noch und nuckelte an den dicken Glocken klatschte ihr dabei auf den geilen Weiberarsch und genoss wie sich ihre Fotze zusammenzog.
Marion war ebenfalls im Himmel sie schrie nur noch vor Geilheit und bäumte sich unter dem alten Fickbock wie wild auf der sie mit seinem Monsterding hart rannahm und die Eier gegen ihren Kitzler schlug.
„Ja ich komme gleich oh Gott fick mich mach mich zu deiner Schlampe“ stöhnte sie wie wild und von Sinnen und kam extrem hart und intensiv.
Sonja genoss es und stand von meinem Schwanz auf drehte sich um und drückte mir ihren Arsch und die Fotzen ins Gesicht. Ich schmeckte ihren nassen Mösensaft und leckte ihr Pussy und Rosette abwechselnd was ihr sichtlich gefiel. Sie ritt auf meinem Mund und wurde immer dominanter was mir sehr gefiel. „Uhhh na wie schmeckt dir meine verschwitzte Fotze und mein Arschloch du geile Sau?“
„Ohh so geil Sonja du geile Milf“ stammelte ich und rammte meine Zunge in ihr blankes Poloch.
„Na willst du meinen Arsch auch noch ficken du Junger Fickbock?“ sagte Sonja und drückte sich dabei den Zeigefinger in ihren engen nass geleckten Hintern. Der Anblick machte mich wahnsinnig nebenbei wichste sie meinen Schwanz so hart und grob und knetete meine Eier.

Marion war bedient sie lag neben mir und rieb sich langsam ihren Kitzler und genoss unser Spiel ihre geweitete Fotze war extrem feucht und durchgefickt.
Mike wichste sich den Riesenschwengel und streichelte seine Frau.
Jetzt war meine Zeit gekommen die geile dominante Sonja erhob ihren Arsch von meinem Gesicht und kniete sich in den Sand.
„Komm Kleiner gib mir deinen Schwanz ich will ihn in meinem engen Arsch spüren der braucht eine Sonderbehandlung.“
Langsam drang ich von hinten in ihre enge Rosette ein mein Schwanz pochte dabei fest und ihr enger Hintern umschloss ihn geil.
„Jaah ganz rein in meinen Popo gibs der geilen Stute du Mutterficker!!“ schrie sie mich dabei an was mich noch wilder machte
Ich stiess tief in sie und fing an Sonja das geile Luder in ihren Arsch zu ficken von hinten knetete ich ihre dicken Euter und kniff in die dicken Nippel was sie immer wilder und geiler machte.
Von vorne lutschte sie jetzt Mikes Ding wobei sie es nur bis kurz nach der Eichel in ihren Mund mit den dicke Schmolllippen brachte.
„Na Martin gefällt dir die Arschfotze meiner Frau da haben wir ja zwei richtige Luder.“ grinste er
„Ich will dass ich zwei Hengste mich jetzt gleichzeitig fickt und mich richtig ausfüllt!“ stöhnte Sonja mit dem Schwanz ihres Mannes in Maul.
Ich zog mein Ding mit einem Ruck aus ihrem Wonnehintern und spuckte ihr in das gedehnte Arschloch.
Sonja wackelte mit ihrem Prachthintern und liess ihren Mann mit dem Monsterpenis in ihre Pussy gleiten er packte ihre Arschbacken und zog sie für mich auseinander.
Langsam stösste ich von hinten in ihr verdammt enges Poloch und spürte wie ihr Mann sie schon in der Fotze voll und ganz ausfüllt.
Vorsichtig fing ich an sie zu ficken und auch sie wackelte laut stöhnend und fordernd mit ihrem Prachtarsch.
Marion steht neben uns fingerte sich die Muschi und küsste mich dabei heiss.
„Uhh ja Schatzi fick die Milf für mich schön hart durch in ihren Weiberarsch mein Hengst!!“
Sonja stöhnte schwer und zuckte jetzt hart und kam extrem hart ihr Popo zog sich hart zusammen und weitete sich auch ihr Mann kam fast gleichzeitig und spritzte ihr tief in die Fotze saugte dabei fest an ihren Titten.
Marion massiert mir dir Eier und haucht mir ins Ohr
„Bitte spritz ihr auch in die Fotze Süsser ich will sie dann auslecken eure geile Sahne gemischt mit ihrem Saft in ihrem geilen Mamamöschen!!!!!“
Ich konnte mein Glück nicht fassen und zog meinen Schwanz aus Sonjas engem durchgefickten Hintern.
Sie legt sich breitbeinig vor mich drückte die Titten mit den Händen zusammen und stöhnt dabei „Jaah komm scho du Arschficker spritz Mama deinen Saft in die Möse!!“
Ich stiess zu und es dauerte nicht lange bis ich mich auch tief in ihrer Fotze ergoss dabei hart an ihren wunderschönen Titten saugend.
Unser Sperma mischte sich geil und als ich meinen Schwanz rauszog setzte sich meine Marion in 69er Stellung auf sie und die beiden Weiber leckten sich noch gierig und geil die Fotzen.


Ähnliche Beiträge



Kommentare


Susana 14. September 2015 um 19:42

Wie sich diese Latexmasken Schlampe aufs Gesicht spritzen le4dft eniafch geil so ein Kontrast aber auch ihr Arschloch wird mit einem Hammerschwanz gefickt. Ich fahre voll ab auf Analverkehr seit ich mal eine Freundin hatte die mir das gezeigt hat. Tolle Analsexbilder von geilen Fickspielen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*